Search

FERIENPROGRAMM MIT DER HANDBALLABTEILUNG DES TUS TRAUNREUT

Erstmalig bot in diesem Jahr die Handballabteilung des TuS Traunreut im Rahmen des Traunreuter Ferienprogrammes 2021 gleich zwei Schnuppertrainings für Kinder an und freute sich über rege Teilnahme.

Handball gehört zu den beliebtesten Sportarten in Deutschland, denn es ist besonders vielseitig: Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit werden gleichermaßen geschult. Natürlich macht es auch großen Spaß, gemeinsam mit einem Team zu trainieren und Spiele zu bestreiten. Bernd Licinac, Vorstand der Handballabteilung des TuS Traunreut, regte zu dem Vorschlag an, Kindern im Rahmen des diesjährigen Traunreuter Ferienprogrammes ein Schnuppertraining anzubieten. Dazu gehörte natürlich auch die Ausarbeitung eines entsprechenden Hygienekonzeptes. Er und die Trainerin der männl. C-Jugend, Henriette Matovina, unterstützt von einigen SpielerInnen der C-Jugend, organisierten ein abwechslungsreiches Training in der TuS Halle, bei dem die Nachwuchshandballer ordentlich ins Schwitzen kamen. Verschiedene Spiele und Parcours standen auf dem Programm, bei denen die Teilnehmer Schnelligkeit und Reaktionsvermögen erfolgreich unter Beweis stellen konnten. Beim 7 m Contest und der „Wurfbude“ ging es um Treffsicherheit. Natürlich wurde auch fleißig Werfen, Fangen und Prellen geübt. Zum Abschluss gab es für jedes Kind eine Urkunde und Süßes als Belohnung für die aktive Teilnahme. Ein großes Dankeschön geht auch an die Stadt Traunreut für diese tolle Möglichkeit und die gute Zusammenarbeit!



32 views0 comments